Die Meinerzhagener Tafel – eine Herzensangelegenheit für P.AD.

P.AD. überreicht Spende an Pastor Klaus Kemper-Kohlhase und sein Team

Schöne Traditionen sollten fortgeführt werden. Daher unterstützt die P.AD. Werbeagentur auch in diesem Jahr die Meinerzhagener Tafel. Bereits zum siebten Mal überreicht Agenturinhaber Andree Höfer einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro an Pastor Klaus Kemper-Kohlhase. Die Meinerzhagener Tafel, die an jedem ersten Donnerstag im Monat im Gemeindezentrum am Inselweg Lebensmittel an Hilfsbedürftige ausgibt, wird von der Evangelischen Kirchengemeinde organisiert und von mehr als 50 Ehrenamtlichen getragen. Um möglichst alle angemeldeten Bedürftigen versorgen zu können, sind nicht nur helfende Hände, sondern auch Spenden unerlässlich. Für Andree Höfer und sein Team ist das Engagement selbstverständlich: „Wir unterstützen gerne eine lokale Einrichtung und freuen uns, wenn wir damit Bedürftige glücklich machen können.“ Darüber hinaus dürfen sich auch die fleißigen Helfer freuen, die von P.AD. einen großen Frühstückskorb für Ihre Einsatzbereitschaft erhalten. Auch die bundesweit tätige Stiftung Bärenherz aus Wiesbaden erhält wieder eine Spende von P.AD.