P.AD. bewegt Hagen: Busfahrer-Kampagne für die HVG

Bus des HVG mit Beklebung einer Stellenanzeuge für Busfahrer

Im Auftrag der Hagener Versorgungs- und Verkehrs GmbH (HVG) konzipierte P.AD. ein crossmediales Konzept, um neue Mitarbeiter für den Fahrdienst zu generieren. Bis Dezember 2019 wird das Busliniennetz der Tochtergesellschaft Hagener Straßenbahn AG (HST) signifikant ausgebaut, wodurch neue Busfahrer benötigt werden.

P.AD. zeigte sich für die gesamte Idee, Konzeption und Umsetzung der Kampagne verantwortlich. Mit großem Erfolg: Alle Stellen konnten nach kurzer Zeit besetzt werden. Potenzielle Bewerber wurden über aufmerksamkeitsstarke Radiospots in den regionalen Sendern sowie Anzeigen bei Google Ads erreicht und erhielten auf der eigens dafür erstellten Microsite www.einsteigen-bitte.de samt Facebook-Auftritt weitere Informationen. Auch durch DIN A1-Aufsteller in den Service-Centern der Busgesellschaft und Flyer an fast 400 Auslagestellen wie Bäckereien, Apotheken, Tankstellen, Frisören, Banken, Supermärkten oder Post-Filialen in und um Hagen herum wurden Bewerber angesprochen. Daneben machten vier Anzeigenmotive als Plakate, auf den TFT-Bildschirmen sowie als Außenbeklebung in und auf den Bussen der HST auf die Aktion aufmerksam.